steinodur® SHD 500 ECO Fundamentschalung mit Dämmsystem
steinodur® SHD 500 ECO Fundamentschalung mit Dämmsystem

steinodur® SHD 500 ECO Fundamentschalung mit Dämmsystem

mit Dämmsystem; ECO-System als Schalung und Dämmung unter der Bodenplatte oder Fundamentplatte, Dämmung unter der Bodenplatte zum Perimeterbereich.

steinodur® SHD 500 ECO Fundamentschalung: Dämmen und Schalen in einem

Wenn Sie auf Qualität wert legen, dann setzen Sie auf unsere bewährte Detaillösung: steinodur® SHD 500 ECO aus Österreich – ausgezeichnet mit dem österreichischen Umweltzeichen. Das steinodur® ECO-System überzeugt mit einer lückenlosen Überbrückung der Dämmung unter der Bodenplatte/Fundamentplatte zum Perimeter-Bereich.  Die Fundamentplatten-Dämmschalung steinodur® SHD 500 ECO besticht durch standardisierte Basiselemente zur Dämmschalung, die eine sichere, einfache und vor allem rasche Verlegung unter der Fundament-/ Bodenplatte ermöglicht. Ohne Abspreizung und ohne Werkzeug (wie Schrauben und Winkel) möglich.
Weitere Produkte für die Perimeterdämmung finden sie hier.
Im Prospekt nachstehend finden Sie alle Informationen gesammelt:

VIDEO-Beweis: Und so einfach und schnell funktioniert’s:

Dieses Beispiel einer Referenzbaustelle in Waidring/Tirol beweist den großen Vorteil dieses Systems, denn das bewährte ECO-System war nach einer Stunde verlegt!

Und so funktioniert’s im Detail:

Die steinodur® ECO-Vorteile im Überblick

  • bewährtes System zur wärmebrückenfreien Dämmung und Schalung (Dämmung und Schalung in einem)
  • rascher Baufortschritt durch sichere, schnelle und einfache Verlegung (Erstellung Verlegeplan durch Steinbacher möglich)
  • keine Entsorgungskosten, Schnittreste können recycelt werden
  • österreichisches Produkt mit Umweltzeichen – kurze Lieferwege & umweltschonend

 

Produkteigenschaften ECO:

  • höchstdruckfest und feuchteresistent
  • höchste Formbeständigkeit durch Belastungen
  • hoher Dämmwert
  • Maßgenauigkeit durch Formteilschäumung
  • unempfindlich gegenüber Frost-Tau-Zyklen

Was meinen der Architekt und Bauherr, der Bauleiter und auch der Bau-Polier zum ECO-System…

 

Die Unterschiede

Der größte Vorteil des ECO-Systems ist die sichere, simple und vor allem rasche Verlegung. Denn Eck-, Randelement und T-Stück ergeben ein geschlossenes und kompaktes Verbundsystem, das sich ganz einfach – ohne Schrauben und Winkel – zusammenfügen lässt. Das einzigartige System besteht aus standardisierten Basiselementen, mit denen Fundamentplatten in verschiedenen Dicken  abgeschalt und gleichzeitig gedämmt werden – somit ist keine herkömmliche Schalung mehr erforderlich. Es ist höchst druckfest  und wasserunempfindlich. Der aufwändige Transport und die Reinigung von Schalungsmaterial entfallen. Somit spart ECO zum einen bei der Verlegung jede Menge Zeit und Kosten und zum anderen durch die optimale Wärmedämmung  im Fundamentbereich für Ihre Kunden nachhaltig Energie- und Heizkosten. Mit steinodur® SHD 500 ECO werden die Anforderungen für Niedrigenergiehaus erreicht.

 

Verlegung

Die steinodur® SHD 500 ECO Randelemente werden direkt auf die Sauberkeitsschicht verlegt. Die Ecken werden mittels Eck- und Randelementen nacheinander gebaut, welche mit T-Stücken stabilisiert werden. Nähere Informationen zur Verlegung finden Sie hier.

Gerne können Sie einen Termin zum Beratungsgespräch vereinbaren und wir unterstützen Sie bei der Erstverlegung, bei der einer unserer technischer Mitarbeiter bei Ihnen Vorort sein wird. Weiters erstellen wir für Sie einen Verlegeplan.

Handmuster:

So einfach und schnell funktioniert die Verlegung von unserem bewährten ECO-System: Hier können Sie das ECO-System als kleines Handmuster zum Zusammenbauen anfordern.

 

 

 

Umwelt

Das Randelement fungiert als Schalung und Dämmung in einem.  steinodur® SHD 500 ECO ist eine echte Lösung für energieeffizientes Bauen. Bereits in der Basisausführung absolut tauglich für Niedrigenergiehäuser, erreicht es zweilagig ausgeführt sogar Passivhausstandard. Auch das Beschichten und Reinigen von Schalungen entfällt, somit also auch aufwändiges Transportieren von Schalungsmaterial. Das spart Zeit, Kraft und letztendlich Geld. Zudem wird ECO in Österreich (Erpfendorf) produziert und trägt das österreichische Umweltzeichen. 

 

Steinbacher bietet Ihnen:

  • Verlegeplan – individuell adaptierbare Standardlösungen:  Standardisierte Basiselemente (Eck-, Randelemente und T-Stücke) vereinfachen das Handling auf der Baustelle. Individuelle, auf Kundenwunsch und Statik bezogene Lösungen sind möglich und können je nach Projekt angefordert werden. Wir erstellen gerne einen Verlegeplan für Sie und bieten Ihnen:
  • technische Unterstützung bei der Erstverlegung
  • Qualität aus Österreich

Weitere Produkte für den Perimeterbereich finden Sie hier.

 

Anwendungsfälle des Steinbacher ECO-Systems im Überblick

(Alle Anwendungsfälle finden Sie auch im steinodur® ECO-Prospekt).

Anwendungsfall 1) ECO-System mit Keller und Massivbauweise mit Bitumenabdichtung

Anwendung für Keller und in Massivbauweise

Vorteile 

  • Bautechnische Zulassung BTZ-0020 für Perimeterdämmung und Wärmedämmung unterhalb von lastabtragender Bodenplatten und vertikalen Wänden im drückendem Wasser
  • ECO und PSN im Paket perfekt aufeinander abgestimmt
  • Hinweis: bei Bodenfeuchte und nicht drückendem Wasser kann als Abdichtung auch die Geficon verwendet werden.
  • Hinweis: lt. ÖNorm B 3691 ist bei der Anbringung der Abdichtung auf den thermischen Schutz der EPS-Oberfläche zu achten.
Anwendungsfall 2) ECO-System mit Keller im nicht-drückendem Wasser, Massivbauweise und Verbundabdichtung Geficon®

Vorteile: 

  • Geficon dichtet unter der Bodenplatte ab – keine Abdichtung über der Bodenplatte nötig
  • Bei nicht drückendem Wasser müssen keine zwei Lagen an Bitumen aufgeflämmt werden, sondern eine Lage Geficon kann mit mineralischem Kleber (EN 12004-1) aufgetragen werden.
  • Aufgrund der Haftzugfestigkeit der Geficon brauchen Wärmedämmplatten
    im Sockelbereich nur verklebt zu werden – Dübelung entfällt

Anmerkung zur Verbundabdichtung Geficon®: nur bei Bodenfeuchte oder nicht-drückendem Wasser

Anwendungsfall 3) ECO-System ohne Keller, Holzbauweise und Verbundabdichtung Geficon®

 

Anwendung ECO-System, ohne Keller und in Holzbauweise

Vorteile:

  • Geficon dichtet unter der Bodenplatte ab – keine Abdichtung über der Bodenplatte nötig
  • Geficon UDB kann als Mauersperrbahn eingesetzt werden
  • Durch Geficon muss beim Holzbau keine offene Flamme für die Aufbringung der Abdichtung verwendet werden – mineralischer Kleber (EN 12004-1) reicht aus
  • Aufgrund der Haftzugfestigkeit der Geficon brauchen Wärmedämmplatten
    im Sockelbereich nur verklebt zu werden – Dübelung entfällt

Anmerkung zur Verbundabdichtung Geficon®: nur bei Bodenfeuchte oder nicht-drückendem Wasser

Anwendungsfall 4) ECO-System ohne Keller, Holzbauweise mit Bitumenabdichtung

 

ECO-System bei Holzbauweise ohne Keller

Vorteile: 

  • Geficon dichtet unter der Bodenplatte ab – keine Abdichtung über der Bodenplatte nötig
  • Geficon UDB kann als Mauersperrbahn eingesetzt werden
  • Bei nicht drückendem Wasser müssen keine zwei Lagen an Bitumen aufgeflämmt werden, sondern eine Lage Geficon kann mit mineralischem Kleber (EN 12004-1) aufgetragen werden.
  • Aufgrund der Haftzugfestigkeit der Geficon brauchen Wärmedämmplatten im Sockelbereich nur verklebt zu werden – Dübelung entfällt

 

Anwendungsfall 5) ECO-System ohne Keller; Massivbauweise mit Verbundabdichtung Geficon® bei Bodenfeuchte oder nicht-drückendem Wasser, auch für Industriehallen/ -böden

Fundament-Dämmschalung ohne Keller bei Massivbauweise

Vorteile: 

  • Geficon dichtet unter der Bodenplatte ab – keine Abdichtung über der Bodenplatte nötig
  • Geficon UDB kann als Mauersperrbahn eingesetzt werden
  • Bei nicht drückendem Wasser müssen keine zwei Lagen an Bitumen aufgeflämmt werden, sondern eine Lage Geficon kann mit mineralischem Kleber (EN 12004-1) aufgetragen werden.
  • Aufgrund der Haftzugfestigkeit der Geficon brauchen Wärmedämmplatten im Sockelbereich nur verklebt zu werden – Dübelung entfällt
Anwendungsfall 6) Steinbacher ECO-System ohne Keller, Massivbauweise und Bitumenabdichtung

Vorteile:

  • bewährtes System zur wärmebrückenfreien Dämmung und Schalung
  • rascher Baufortschritt durch schnelle und einfache Verlegung
  • keine Entsorgungskosten, Schnittreste können dem Recycling zugeführt werden.
  • Hinweis: lt. ÖNorm B 3691 ist bei der Anbringung der Abdichtung auf den thermischen Schutz der EPS-Oberfläche zu achten.

Ihr Ansprech­­partner

Anwendungstechniker
Georg Steiner

+43 5352 700-1604

steiner.georg@steinbacher.at

Beratungstermin anfragen

Ihr Ansprech­­partner

Anwendungstechniker
Roland Flatscher

+43 5352 700-1603

flatscher.roland@steinbacher.at

Beratungstermin anfragen

NEU: Prospekt steinodur® SHD 500 ECO und Geficon®

Produkte, Details, Verlegung und Anwendungsfälle
Hier downloaden

FAQ
ECO-System

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum ECO-System
HIER

Datenblatt
steinodur® SHD 500 ECO

HIER

Ausschreibungstext
ECO-System

Die Ausschreibungsunterlagen zum bewährten System.
HIER

Umweltzeichen

Hier finden Sie mehr Informationen
Zum Thema