Die Konsequenzen aus der angespannten Rohstoffsituation
Die Konsequenzen aus der angespannten Rohstoffsituation

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Geschäftspartner,

die Rohstoffmärkte sind aktuell von starken Turbulenzen betroffen, die sich leider auf die gesamte Dämmstoffbranche auswirken. Von unseren Vorlieferanten wurden uns Rohstoffengpässe, Produktionsunterbrechungen, sehr lange Lieferzeiten und überproportionale Preissteigerungen angekündigt.

Was bedeuten diese Umstände für Sie und uns?

  • Gemeinsam können wir Lieferverzögerungen auf Baustellen vermeiden, indem wir ausreichend Vorlaufzeiten in der Planung berücksichtigen. Wir lehnen Hamsterkäufe ab und sind bemüht Bestellungen bei dementsprechender Planung im Umfang der jahrelangen partnerschaftlichen Zusammenarbeit anzunehmen. Zur Detailplanung wird der jeweilige Ansprechpartner im Außendienst auf Sie zukommen.
  • Zur Preissituation können wir aufgrund der hohen Marktvolatilität derzeit nur monatlich Auskunft geben – genaue Entwicklungen sind im Moment leider nicht abschätzbar.
  • Aus wirtschaftlichen Gründen waren/sind die Preisanpassungen für unsere PU-, EPS- und Automaten-Dämmplatten sowie die Produkte im PE-Bereich leider unausweichlich. Details dazu finden Sie auf steinbacher.at/news.
  • Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der prekären Situation keine Preisgarantien mehr gewähren sowie Preise grundsätzlich zum Lieferdatum und unter keinen Umständen zum Bestelldatum kalkuliert werden können.

Seit jeher setzen wir bei unseren Geschäftsbeziehungen auf Kontinuität und Partnerschaftlichkeit. Deshalb können Sie auch in diesen Zeiten darauf vertrauen, dass wir für jeden Auftrag die bestmögliche Lösung suchen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese außergewöhnliche Situation.

 

Vielen Dank und auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!

Ihre Ansprechpartner

Finden Sie hier den Kontakt den Sie suchen!
HIER

Downloads

Alle Daten- und Info-Blätter gesammelt auf einer Seite
zur Seite