Suchergebnisse für: steinophon

steinophon® Klett PE-Matte sk

PE-Klettmatte extrudierter Polyethylen-Schaumstoff, mit Klettfolie und aufgedrucktem Verlegeraster, einseitig, vollflächig selbstklebend  

steinophon® 261 LSK

Systemrandstreifen für steinokust® silent plus extrudierter Polyethylen-Schaumstoff, geschlossenzellig, selbstklebend mit angeschweißter Lasche aus PE-Folie inkl. Selbstklebestreifen

steinophon® 280-TD

PE-Trittschalldämmplatte für die Anwendungsbereiche Altbausanierung, Fertighausbau, als Schutzschicht beim Flachdachbau etc.

steinophon® 280

Trittschalldämmung unter schwimmenden Estrichen und Parkettböden. Alle Einsatzbereiche, bei denen man aufgrund geringer Bauhöhen nur sehr dünne Trittschalldämmschichten verwenden kann – in Bädern, für Altbausanierung und Fertighausbau.

steinophon® 290-TDZ

steinophon® 290-TDZ ist eine Trittschalldämmmatte, die unter schwimmenden Estrichen eingesetzt wird bzw. überall dort, wo aufgrund geringer Bauhöhen nur sehr dünne Trittschalldämmschichten verlegt werden kann – in Bädern, für Altbausanierung und Fertighausbau.

steinophon® 300

ist eine Feuchtigkeitssperre aus extrudiertem Polyethylen-Schaumstoff mit oberseitiger, weißer 200 my Polyethylenfolien-Beschichtung. Sie ist äußerst widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und eignet sich für den Estrichaufbau auf rauem Untergrund. Der PE-Schaum wirkt dabei als Puffer, sodass die Feuchtigkeitssperre begehbar und belastbar

steinophon® 265

PE-Estrichrandstreifen selbstklebend. Erleichtert die Montage in Problemzonen und verringert spätere Bauschäden. Schnelle, einfache und rationelle Verlegung  durch selbstklebende Ausführung.

steinophon® 260 F

PE-Estrichrandstreifen mit Fußausbildung (ca. 70 mm) aus 2 mm PE-Schaumfolie. Bestes Standverhalten des PE-Randstreifens durch kompakte „Fußausbil dung“ in Form einer angeschweißten, 2 mm starken PE-Schaum-Folie. Ein „Aufschwimmen“ des Randstreifens wird durch die Fußausbildung verhindert.

steinophon® 260 L

PE-Estrichrandstreifen mit angeschweißter Lasche aus PE-Folie. Die über die  Wärme- bzw. Trittschalldämmung verlegte, an den PE-Schaumstoff  angeschweißte Lasche verhindert ein Eindringen von Estrichmaterial zwischen Randstreifen und Dämmstoff.

steinophon® 260

ist ein Estrichrandstreifen aus Polyethylen-Schaumstoff zur schallbrückenfreien Verlegung schwimmender Estriche jeder Art. Als Trennung des Estriches vom Mauerwerk oder sonstiger Einbauten.