Steinbacher auf Wachstumskurs
Steinbacher auf Wachstumskurs

Die Jahresbilanz des Tiroler Dämmstoff-Spezialisten fällt größtenteils positiv aus: Steinbacher freut sich über ein leichtes Umsatzplus, neue Investitionen am Standort Erpfendorf sowie die Akquisition der Gefinex GmbH in Deutschland.

Die Steinbacher GmbH freut sich über ein leichtes Umsatzplus, neue Investitionen am Standort Erpfendorf sowie die Akquisition der Gefinex GmbH in Deutschland. GF Ute Steinbacher und Roland Hebbel.

Was den Dämmstoffmarkt angeht, sind die Tendenzen gleichbleibend bis ganz leicht steigend. Einzig der Fassadenbereich ist weiterhin rückläufig und von einem Überangebot geprägt. Es ist aber ein Aufwärtstrend spürbar! Erstmals seit Jahren ist wieder ein wenig positive Bewegung im Markt und die anhaltende Stagnation leicht durchbrochen. Wie die aktuellen Geschäftsdaten zeigen, kann das Tiroler Familienunternehmen Steinbacher inkl. dem Standort Izoterm in Polen in 2016/17 eine Umsatzsteigerung auf 81 Mio. Euro verbuchen. „Alles in allem ziehen wir ein positives Resümee – es ist zwar noch Luft nach oben, aber angesichts der allgemeinen Bedingungen können wir zufrieden sein“, betont Geschäftsführer Mag. Roland Hebbel. Und Geschäftsführerin Mag. Ute Steinbacher fügt hinzu: „Dank unserer Kompetenz, Sonderlösungen für ganz gezielte Herausforderungen zu entwickeln, ist es uns gelungen, im Geschäftsjahr 2016/17 besser abzuschneiden als im Vorjahr.“

 

Akquisition der Gefinex GmbH

Mit dem Unternehmenskauf der Gefinex GmbH, einem XPE-Produzenten in Brandenburg, begrüßt Steinbacher ein neues Mitglied in seiner Dämmstoff-Familie. Der Hersteller von Trittschallmaterialien, Feuchtesperren und Dehnfugenprofilen aus extrudiertem Polyethylen entwickelte sich seit seiner Gründung im Jahr 1984 schnell zu einem wichtigen Player im Estrichsektor und gilt als sehr problemlösungsorientiertes Unternehmen in seiner Branche. Im Jahr 2016 wurde mit ca. 90 Beschäftigten ein Umsatz von 14 Mio. Euro erzielt und die neue Produktgruppe Geficon, ein Abdichtungssystem unter der Bodenplatte, mit dem PlusX Award ausgezeichnet. Mit dem Know-how und Leistungsspektrum der Gefinex GmbH kann Steinbacher sein Produktportfolio im Bereich Schall- und Feuchteschutz erweitern und zusätzliche Dämmlösungen im Baubereich anbieten.

Gefinex GmbH, Roland Hebbel, Maurice Berg, Wachstum Steinbacher GmbH, Steinbacher GmbH

Freuen sich auf eine gemeinsame Zukunft im Zeichen von Innovation und Wachstum: Mag. Roland Hebbel mit den neuen Kollegen von Gefinex, Vertriebs-/Marketingleiterleiter Maurice Berg, Anlagenfahrer Peter Arndt und Werksleiter Klaus Osterholt.

 

Gemeinsam neue Marktchancen nutzen

„Der Zusammenschluss mit Gefinex bringt wertvolle Synergieeffekte. Wir können gegenseitig von den Stärken des anderen lernen und unser Marktpotenzial gemeinsam ausbauen“, betont Hebbel. Somit stellt die Akquisition auch eine Stärkung des Firmenstandortes in Tirol und ein nachhaltiges Investment für eine erfolgreiche Zukunft dar – ganz im Sinne der Steinbacher-Philosophie: Dämmt besser. Denkt weiter. „Wir bleiben unserem Kurs treu und investieren auch weiterhin in unseren Standort in Erpfendorf, in Produktinnovationen und langfristige Geschäftsbeziehungen. Außerdem peilen wir ein für die Unternehmensgruppe ambitioniertes Umsatzziel von mehr als € 100 Mio. im Geschäftsjahr 2017/18 an“, so Roland Hebbel abschließend.

Kontakt

Für weitere Anfragen rufen Sie uns einfach unter +43 / 5352 700-0 an.