13.02.2017

Steinbacher und Binderholz

 

Im Rahmen der Vortragsreihe  „Schau aufs Dach“ fand am 22.03. eine gemeinsame Veranstaltung von Steinbacher und Binderholz unter folgendem Titel statt:

Weitsicht am Dach

    

Wir informierten über Themen, die zum weitsichtigen wie trendbewussten Arbeiten am Dach beitragen: neueste Steildach-Systemlösungen sowie deren Schall- und Brandschutzbestimmungen, umsichtiger Brandschutz im Detail und Binderholz Brettsperrholz, Aufstockungen und Statik auf einen Blick.Schau aufs Dach

Als Referenten durften wir Ing. Roland Flatscher (Steinbacher), Dipl.-Ing. (HTL) Gerhard Leibetseder (IBS), DI (FH) Michael Quehenberger und DI (FH) Wolfgang Götzinger(beide Binderholz) begrüßen.

Anmeldung zur Veranstaltung

Mit diesem Anmeldeformular können Sie sich zur Veranstaltung im Hause STEINBACHER anmelden.
  • Wie viele Personen werden Sie zur Veranstaltung begleiten?
24.08.2016

Friends & Trends: Geht doch besser!

Zu einer wirksamen Know-how-Injektion hat sich Friends & Trends in der Welt des „Bauens“ entwickelt. Die von Steinbacher Dämmstoffe, HANEL Ingenieure und Villas initiierte Vortragsreihe lud nun schon zum dritten Mal zum Branchen-Get together ein.

Das Motto: Das geht doch besser! Das Konzept dahinter: Aktualität, Tiefgang und Menschlichkeit – eine Bandbreite, die viel Information, Nutzen und Persönliches verspricht … und hält. Die Themen diesmal: die Tücken des Baustoff-Recyclings, Energie auf Pump und ein sehr persönliches Leadership-Profil. Im Detail lichtete dabei DI Dr. techn. Dietmar Thomaseth den Verordnungs- und Verantwortungsdschungel des Baustoffrecyclings, der zertifizierte Energieautarkie-Coach Michael Angermann erleuchtete den Umgang mit Energie im Allgemeinen und Speziellen und Hubert Neuper, Ex-Skispringer-Star und Veranstaltungsmanager, führte in die Höhen und Tiefen des Leistungsdruckes.

Für die rund 100 Gäste, darunter viele Architekten, Bauherren, Planer und Experten aus dem ausführenden Gewerbe, war der Nachmittag aber nicht nur informativ, sondern auch kurzweilig und äußerst netzwerktauglich. Und am Ende stillen die Gastgeber nicht nur den Wissenshunger, sondern auch den kulinarischen Gusto – und da könnte man das Motto erweitern: viel besser geht`s nicht!

23.08.2016

Gesund und munter bei Steinbacher

Unter dem Motto „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“ veranstaltete das Dämmstoff-Unternehmen Steinbacher von November 2015 bis März 2016 insgesamt drei Gesundheitstage für seine Mitarbeiter. Das Ziel: nachhaltig Bewegung und Gesundheit fördern!

„Wir möchten unsere Mitarbeiter dabei unterstützen, auf ihren Körper zu achten und gesund zu bleiben“, bringt Geschäftsführerin Mag. Ute Steinbacher die Beweggründe für die betriebsinterne Gesundheitsinitiative auf den Punkt. Nachhaltigkeit wird bei Österreichs einzigem Dämmstoff-Komplettanbieter in jeder Hinsicht großgeschrieben. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen interessante Vorträge und Workshops mit Experten aus verschiedenen Gesundheitsbereichen. Den Auftakt machte Skisprunglegende und Steinbacher-Markenbotschafter Andreas „Goldi“ Goldberger mit seinem Vortrag „Lebensschule Spitzensport“. Kurzum: Die Steinbacher’sche Gesundheitsinitiative war ein voller Erfolg – rund 70 Mitarbeiter des Erpfendorfer Familienunternehmens besuchten alle drei Gesundheitstage. Dabei sein lohnte sich aber nicht nur wegen des fachlichen Know-hows, sondern auch wegen des Miteinanders in entspannter Atmosphäre.

23.08.2016

„Alles fließt“ bei Steinbacher: energiereicher Info-Tag

Im Rahmen der Vortragsreihe „Friends & Trends“ bietet Steinbacher regelmäßig Know-how zu brandaktuellen Branchen-Themen. Am Donnerstag, den 19. November 2015, veranstaltete der Dämmstoff-Profi erneut einen interessanten Info-Tag voller Energie und guter Unterhaltung.

Viele Freunde und Partner des Dämmstoff-Spezialisten Steinbacher waren der Einladung in den Erpfendorfer Hauptstandort gefolgt, um die hochkarätigen Vorträge zu erleben. „Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Michael Angermann, zertifizierter Energieautarkiecoach, machte den Auftakt und zitierte bei seinem Faktencheck zum allgemeinen Umgang mit Energie nicht ohne Grund Albert Einstein. Wir leben auf Pump – auf Kosten der natürlichen Ressourcen, so sein Resümee. Angesichts des Klimawandels und der vereinbarten Kyotoziele müsse ein Umdenken stattfinden. Mit einigen Fakten zur normgerechten Rohrisolierung und der Sanierung von Heizungsanlagen gelang ihm die perfekte Überleitung zum Vortrag von Ing. Daniel Hofmann.

Einsparungen in Millionenhöhe durch Rohrisolierung

Der Vortrag wurde mit beachtlichen Zahlen eröffnet: Laut einer Studie der Verbraucherzentrale NRW spart Heizungsrohrdämmung 137 Millionen Euro! Rund 163.000 Haushalte könnte man mit der Energie beheizen, die in nordrhein-westfälischen Ein- und Zweifamilienhäusern verloren geht, weil Heizungsrohre unzureichend gedämmt sind. Das bedeutet unnötige Heizkosten von rund 137 Millionen Euro und einen vermeidbaren CO2-Ausstoß von gut 520.000 Tonnen. „Von vielen werden die Einsparpotenziale professioneller Rohrisolierung immer noch sehr unterschätzt“, betonte Hofmann. Dabei ist diese Energiesparmaßnahme die wirtschaftlichste. „In vielen Fällen werden die Investitionskosten schon nach einem Winter wieder zurückverdient“, so Hofmann, der auch die ÖNORM H 5155 thematisierte.

Von Installateuren und Spitzensportlern lernen

Von den Heizungsrohren zum Installateur: Alois Mochart, mhs Gmbh, zeigte die vielen Potenziale von Wasser auf und wie es unser Leben beeinflusst. Was aber tun, wenn uns Bakterienwachstum im Trinkwasser begegnet? Hier erläuterte Mochart, wie die Besten der Branche darauf reagieren und mit Know-how ihre Kunden begeistern. Zu begeistern wusste auch Andreas Goldberger, früher als Spitzensportler, heute als Entertainer, Moderator und Referent zum Thema „Lebensschule Spitzensport“. In seinem lehrreichen wie unterhaltsamen Vortrag ließ er alle Anwesenden daran teilhaben, was er in seiner Sportlerkarriere gelernt hat – und wie jeder Einzelne davon profitieren kann. Am Abend fand die energiereiche Veranstaltung einen schönen Ausklang bei festem und flüssigem Buffet.

23.08.2016

Friends & Trends: News mit Dämm-, Lebens- und Mehrwert

Um die brisantesten Themen der Baubranche kurzweilig auf den Punkt zu bringen, haben sich Steinbacher, Hanel Ingenieure und Villas eine Vortragsreihe mit Mehrwert ausgedacht.

Nirgendwo wird besser gebaut als hierzulande. Klima, statische Anforderungen und der Wille dem Trend voraus zu sein inspirieren die heimischen Protagonisten der Branche immer wieder zu Höchstleistungen und innovativen Produkten. Damit das so bleibt, haben die Firmen Steinbacher Dämmstoffe, Hanel Ingenieure und Villas ihr Know-how in eine Vortragsreihe gepackt – fokussiert, unterhaltsam und mit Netzwerkqualitäten. Ziel des Engagements ist es, die brennenden Probleme und Fragen der Kunden und Partner lösungsorientiert auf den Punkt zu bringen, in der Diskussion am Rande des Events neue Inputs aufzunehmen aber auch den menschlichen Kontakt zu pflegen. Unter dem Titel „Friends & Trends“ wurden somit brandaktuelle Branchen-Themen für Architekten, Planer sowie das ausführende Gewerbe jeweils in 3 kompakten Vorträgen „serviert“: 1. Was beim Baurecht derzeit zu beachten ist, 2. System-Innovationen, wie z.B. ein neues System fürs Warmdach bzw. die Sanierung und last but not least ein Vortrag von Andi Goldberger über die übertragbaren Erfahrungswerte eines Ex-Spitzensportlers und Medienprofis. In Summe freuten sich mehr als 100 geladene Gäste über einen spannenden und kurzweiligen Nachmittag, an dem aller guten Dinge 3 waren: Information, Unterhaltung und ein illustres Get together.

22.08.2016

Luftdicht. Lautlos. Leadership.

Luftdichtheit in Theorie und Praxis

Wir informierten über Themen, die im wahrsten Sinne des Wortes mit „ganz oben“ zu tun haben: bewährte Steildachlösungen für Neubau und Sanierung sowie neueste Entwicklungen in der Unternehmensführung.

Als Referenten konnten wir Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Höing von der Firma Ampack, Ing. Roland Flatscher (Steinbacher Dämmstoffe) sowie den Unternehmensberater Dr. Christoph Haselmaier begrüßen.

22.08.2016

Dachabdichtung im Blickpunkt

Alles zum Thema Dachabdichtung

Allen Interessierten wurde bei dieser Veranstaltung wissenswertes Know-how rund um Werkstoffe und Verlegungsmethoden am Dach näher gebracht. Dieses Mal präsentierten KEMPER SYSTEM und FDT Flachdach Technologie Dachabdichtung in Theorie und Praxis.

Bewegung

Laufend laden wir bei Steinbacher zu Informationsveranstaltungen und Vorträgen ein, um uns gemeinsam mit unseren Partnern weiter zu entwickeln und inspirieren zu lassen.

Denn Bewegung ist für uns alles: im Denken, Entwickeln und Handeln

Info-Kontakt

Bei Fragen zu den Ver­anstaltungen können Sie uns gerne unter +43/5352/700-402 anrufen

oder Sie schreiben uns eine Mail an

mariacher.chrisitan@steinbacher.at