Kontakt

Steinbacher Dämmstoff GmbH
Salzburgerstraße 35
6383 Erpfendorf
Österreich/Tirol

Tel: +43 5352 700-0
Fax: +43 5352 700-530
E-Mail: office at steinbacher dot at

  • Senden Sie uns eine Nachricht:

News

06.Juli 2017
Ungedämmter Spaß am Steinbacher-Jubiläumsfest!

Seit über einem halben Jahrhundert steht der Name Steinbacher für hohe Lösungskompetenz und Top-Qualität in allen Bereichen der professionellen Wärmedämmung. Grund genug für ein großes Jubiläumsfest am Standort Erpfendorf mit allen Mitarbeitern und ihren Familien. „Wir verstehen uns als große

Mehr erfahren
11.Mai 2017
Steinbacher auf Wachstumskurs

Die Jahresbilanz des Tiroler Dämmstoff-Spezialisten fällt größtenteils positiv aus: Steinbacher freut sich über ein leichtes Umsatzplus, neue Investitionen am Standort Erpfendorf sowie die Akquisition der Gefinex GmbH in Deutschland. Was den Dämmstoffmarkt angeht, sind die Tendenzen gleichbleibend bis ganz leicht

Mehr erfahren
10.Mai 2017
Verdämmt gute Zukunft: Steinbacher & Gefinex

Das Tiroler Dämmstoff-Unternehmen Steinbacher freut sich über ein neues Familienmitglied in Deutschland: die Gefinex GmbH aus Brandenburg. Mit dieser neuen Partnerschaft verbünden sich zwei führende XPE-Produzenten, um miteinander in eine innovative Zukunft zu gehen. „Wir haben ein gutes Gespür für

Mehr erfahren
04.April 2017
Verbesserte Kalttemperatur-Eigenschaften bei Steinbacher

Erpfendorf/Tirol/Österreich, im März 2017 Keine Chance für Energieverlust, Tauwasser oder Feuer: Mit dem Steinbacher-Klassiker steinoflex® 440 Ultra aus Polyethylen-Weichschaum sind vor allem mechanisch stark beanspruchte Rohrleitungen in der Sanitär- und Heizungstechnik perfekt gedämmt. Bei Klimakältesystemen beträgt die Mediumtemperatur in den Rohrleitungen bis

Mehr erfahren
04.April 2017
Interview Julian Eberhard

Erpfendorf/Tirol/Österreich, im März 2017 Starkes Steinbacher-Sponsoring: Julian Eberhard baut auf Steinbacher Dämmstoffe 1) Lieber Julian, erstmal Gratulation zu deinen Weltcuperfolgen. Wie läuft die Saison bislang für dich? Julian Eberhard: „Vielen Dank. Die Saison verlief sehr gut: zwei Weltcupsiege im Sprint,

Mehr erfahren